Select Page

Sie sollten nun in der Lage sein, alle Ihre Downloads zu sehen. Mit all den erstaunlichen Funktionen auf Android, wie eine High-Definition-Kamera, Apps für alles, Beleuchtung schnelle Rechenleistung, und so weiter, gibt es eine Sache, die weniger als bequem sein kann: die Schwierigkeit, heruntergeladene Dateien zu finden. In der Tat, es sei denn, Sie wissen, wo zu suchen, auf einigen Telefonen, das ist effektiv, was passiert. Lassen Sie uns Ihnen sagen, wo Sie nach Downloads auf Ihrem Android-Handy suchen. Es ist ein kleiner Ort, der als App-Schublade bezeichnet wird. Bei Dateien, die über Chrome heruntergeladen werden, können Sie auf sie zugreifen, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Chrome-Browsers tippen. Steven John/Business Insider Um alle Dateien anzuzeigen, die Sie auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, öffnen Sie die Downloads-App. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung heruntergeladener Dateien. Es ist fast so, als ob die Downloads Ihres Smartphones verschwinden, sobald die Datenübertragung abgeschlossen ist. Laden Sie diese herunter, um eine Datei oder ein Bild auf Ihrem Computer oder Gerät zu speichern.

Die Datei wird an Ihrem Standarddownloadspeicherort gespeichert. Um eine App herunterzuladen, erfahren Sie, wie Sie Apps auf Google Play finden und herunterladen. Auf einigen Android-Geräten wird die App Datei-Manager statt “Meine Dateien” genannt. Steven John/Business Insider 2. Suchen Sie nach dem Symbol “Meine Dateien” (oder “Datei-Manager”) und tippen Sie darauf. Wenn Sie es nicht sehen, tippen Sie stattdessen auf das Samsung-Symbol mit vielen kleineren Symbolen darin — Meine Dateien werden unter ihnen sein. 1. Öffnen Sie die Android-App-Schublade, indem Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen.